Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Sonographie / Ultraschall

Interdisziplinäre zentrale Ultraschalleinheit am Universitätsklinikum Leipzig AöR

Plus Symbol
© Stefan Straube

Herzlich Willkommen
Untersucher und beteiligte Kliniken / Abteilungen
Leistungen
Anmeldung von Untersuchungen
Fortbildung / Kurse / Vorlesungen
Vorlesung Internistischer Ultraschall mit praktischen Übungen SS 2017
Studien
Promotionsangebote

Herzlich Willkommen

auf der Seite der Interdisziplinären zentralen Ultraschalleinheit (IZ-US) des Universitätsklinikums Leipzig. Das Ultraschall-Zentrum besteht seit März 2009 und bietet allen am Ultraschall interessierten Kollegen des Universitätsklinikums die Möglichkeit, dort die für sie relevanten Ultraschalluntersuchungen auf höchstem Niveau durchzuführen. So arbeiten an unserem Zentrum Kollegen aus der Gastroenterologie, Radiologie, Nephrologie, Endokrinologie und Neurologie. Wir bieten durch unseren Gerätepark und die Kompetenz der Untersucher alle modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten an, welche der Ultraschall zu bieten hat. Derzeit erfolgen im Zentrum knapp 10.000 Untersuchungen pro Jahr, davon über 250 Interventionen (Punktionen, Drainagen etc.)

Zur Aus- und Fortbildung bieten wir allen interessierten Kollegen Ultraschallkurse als auch weitere Fortbildungsveranstaltungen an.

Sollten Sie Fragen oder ein spezielles Problem haben, so scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

Mit kollegialen Grüßen

Ihr
Prof. Dr. med. Volker Keim

Leiter der interdisziplinären zentralen Ultraschalleinheit

Prof. Dr. med. Volker Keim
Leiter der interdisziplinären zentralen Ultraschalleinheit
E-Mail volker.keim@medizin.uni-leipzig.de

Fortbildungen / Kurse / Vorlesungen

Es werden regelmäßig Ultraschallkurse, Seminare und Fortbildungsveranstaltungen angeboten und durchgeführt.

Kurse:

Die Ultraschallkurse bieten Ihnen die Möglichkeit, sich umfassend mit der Ultraschalldiagnostik auseinanderzusetzen. Die Kurse sind von der DEGUM zertifiziert und entsprechen den Vorgaben der Kassenärztlichen Vereinigung. Zusätzlich erhalten Sie Fortbildungspunkte der Landesärztekammer.

Die nächsten Veranstaltungen

Kurs Termin

Ultraschall-Kurse

Aktuell sind keine weiteren Ultraschall-Kurse für das Jahr 2017 geplant.

Bitte sehen Sie von Vorab-Anmeldungen per Telefon oder E-Mail ab!

Bitte beachten Sie zudem, dass wir Sie momentan für keinen zukünftigen Kurs als Teilnehmer vormerken können.

Weitere Infromationen zu geplanten Kursen/Termine finden Sie zukünftig hier.

(Diese Seite wird entsprechend aktualisiert, Stand: 20.09.2017)


*Teilnahmebedingungen  Teilnahmebedingungen für interne Teilnehmer (PDF 174 kB)
Teilnahmebedingungen für externe Teilnehmer (PDF 103 kB)

Kursleitung

PD Dr. med. Thomas Karlas, OA Dr. med. Jürgen Müller

Kontakt

Janet Scharn, Chefsekretärin
Universitätsklinikum Leipzig - AöR
Liebigstraße 20
D - 04103 Leipzig
Tel.: +49 341 / 97-12200
Fax: +49 341 / 97-12209
E-Mail: janet.scharn@uniklinik-leipzig.de


Vorlesungen:

Internistischer Ultraschall - Vorlesung mit praktischen Übungen SS 2017

Kooperationsveranstaltung der Med. Klinik und der LernKlinik Leipzig

Da Kenntnisse internistischer Krankheitsbilder vorausgesetzt werden, ist die Veranstaltung für Studenten ab dem 5. Studienjahr geeignet. Zur Vorlesung gehören 4 obligate Sonografie-Tutorien, die in Zusammenarbeit mit der „LernKlinik Leipzig" der Med. Fakultät angeboten werden. Die Information zu den praktischen Übungen erfolgt durch die studentischen Tutoren (Nicole Geuthel) in der ersten Vorlesung am 04.04.2017.

Die Vorlesungen mit praktischen Übungen finden in der Zeit vom 04.04.2017 bis zum 20.06.2017 jeweils dienstags von 12:15 - 13:00 statt. Das genaue Programm sowie den Ort finden Sie hier (PDF 35 kB).

Anmeldung per E-Mail an Frau Janet Scharn (Janet.Scharn@medizin.uni-leipzig.de), bitte mit Vorname, Name, Matrikelnummer, Studienjahr.

Achtung: Wegen der limitierten Zahl an Übungsplätzen in der LernKlinik können nur 40 Hörer für die Veranstaltung zugelassen werden. Studierende ab dem 5. Studienjahr werden bevorzugt

Untersucher und beteiligte Kliniken / Abteilungen

PD Dr. med. Thomas Karlas
Oberarzt, Stellvertretender Leiter interdisziplinäre zentrale Ultraschalleinheit
Klinik / Abteilung Gastroenterologie
E-Mail thomas.karlas@medizin.uni-leipzig.de

Dr. med. Jürgen Müller
Leiter
Klinik / Abteilung Radiologie
E-Mail juergen.mueller@medizin.uni-leipzig.de

Prof. Dr. med. Tom Lindner
Leiter
Klinik / Abteilung Nephrologie
E-Mail tom.lindner@medizin.uni-leipzig.de

Prof. Dr. med. Mathias Faßhauer
Stellvertretender Direktor
Klinik / Abteilung Endokrinologie
E-Mail  mathias.fasshauer@medizin.uni-leipzig.de

Dr. med. Dorothee Saur
Oberärztin
Klinik / Abteilung Neurologie
E-Mail dorothee.saur@medizin.uni-leipzig.de


Leistungen

Diagnostik:

  • Ultraschalldiagnostik des Abdomen, der Schilddrüse, des Darms, der Niere und der Gefäße
  • Mammasonografie
  • Kontrastmittelsonografie der Leber und anderer Organe
  • Fibrosemessung der Leber mittels ARFI (Siemens) und Fibroscan (Echosens)
  • Punktion aller mittels Ultraschall erreichbarer Organe (z.B. Leber, Niere, Milz, Pankreas, Lymphknoten, Schilddrüse etc.)

Therapie:

  • Transkutane Punktion und Drainage von Zysten und Abszessen
  • Therapie der HCC mittels Ethanolinstillation
  • Lokale Tumortherapie (Leber und andere Organe) durch Radiofrequenzablation

Anmeldung von Untersuchungen

Die Anmeldung für Ultraschalluntersuchungen und die Terminvergabe für ambulante Patienten erfolgt über folgende Telefonnummer:

Ultraschallschwester: 0341 / 97-12445

Studien

  • Fibrosemessung bei Patienten mit cystischer Fibrose
  • Relevanz von Fibroscan und ARFI bei M. Wilson
  • Evaluation von Fibrosedetektionssystemen auf der Basis einer Bildanalyse
  • Stellenwert der 2D-Elastografie der Leber mit Hilfe der MultiwaveTM-Ultraschalltechnologie

Promotionsangebote

Zur Zeit liegen keine Angebote vor.


 
Letzte Änderung: 20.09.2017, 14:33 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie